21 April 2020

Chinas Automobilindustrie: ADAS als Wegbereiter für selbstfahrende Autos

Auf die Plätze, fertig, los: Smart Cars in China auf Hochtouren

Die Entwicklung hin zu selbstfahrenden Autos scheint unaufhaltsam und stark umkämpft. China setzt darauf, dass es aufgrund seiner besonderen Marktstellung – die Kombination aus größtem Automarkt der Welt, eigener Produktionsstärke und Marktführerschaft in vielen Zukunftstechnologien (AI, 5G, Big Data etc.) – an der Spitze dieser Revolution stehen wird.

Wie hoch die Ambitionen auch sein mögen – selbstfahrende Autos werden nicht wie von Zauberhand in voll funktionsfähiger Form auftauchen. Die Branche wird nach und nach die Entwicklung von traditionellen Autos hin zu selbstfahrenden Autos vollziehen müssen. Um konkurrenzfähig zu sein, werden die Automobilhersteller innovative Fahrerassistenzsysteme (ADAS) in ihre Fahrzeuge integrieren müssen. ADAS werden den Weg zu vollständig selbstfahrenden Autos bereiten.

China hat den Absatzmarkt, die Nachfrage nach und die Technologie für ADAS, aber die Einführung wurde bisher durch Regulierungen gebremst. Welche Entwicklungen sehen wir in diesem Zusammenhang?

Um den gesamten Artikel (englische Version) von Mark Schaub, Atticus Zhao und David Hong zu lesen, klicken Sie bitte hier.


Share on LinkedIn Share on Facebook Share on Twitter
    Das könnte Sie auch interessieren

    Mark Schaub discusses the opportunities for foreign carmakers in China, how autonomous vehicles and national security are linked, the emergence of self-driving car fleets, and more.

    21 May 2020

    Across all metrics (age, location, social class, income level, etc.), digital is changing how we work, consume entertainment, learn, shop and communicate

    20 May 2020

    Mark Schaub was interviewed by David Mansfield (headmaster of Shanghai’s prestigious YK Pao school)

    19 May 2020

    Adoption of autonomous vehicles will result in massive disruptions to market, rewriting of regulations, new challenges for infrastructure and services

    07 May 2020

    Das könnte Sie auch interessieren