03 August 2021

Marondo Capital verkauft Datavard an SNP

King & Wood Mallesons (KWM) hat die Marondo Capital GmbH (Marondo Capital) sowie weitere Gesellschafter bei der Veräußerung der Datavard AG (Datavard) an die SNP Schneider-Neureither & Partner SE (SNP) beraten. 

Datavard, mit Hauptsitz in Heidelberg und weiteren Standorten weltweit (in Europa, den USA und Asien) ist ein Software- und IT-Beratungsunternehmen, das sich auf Transformationen und Datenmanagement in der SAP-Landschaft spezialisiert hat. Datavard ist seit mehr als 20 Jahren am Markt aktiv und zählt über 50 der Global Fortune 500 und zahlreiche DAX 30 Unternehmen zu seinen Kunden. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von EUR 17,6 Mio.

Marondo ist eine innovative Beteiligungsgesellschaft für schnellwachsende, technologiefokussierte Unternehmen der nächsten Generation des Mittelstands in Deutschland und in DACH. Seit 2019 hat Marondo die erfolgreiche Entwicklung von Datavard begleitet und wurde bereits beim Investment von KWM beraten.

Marondo veräußert nun an die börsennotierte SNP, ein weltweit führender Anbieter von Softwarelösungen für digitale Transformationsprozesse und automatisierte Datenmigrationen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Heidelberg wurde 1994 gegründet und beschäftigt rund 1.600 Mitarbeiter an zahlreichen Standorten weltweit. 

Mit dem Erwerb von Datavard erweitert SNP das Softwareportfolio um die Lösungen der Datavard in den Bereichen SAP-Datenmanagement und Analytics. Dies spielt eine wichtige Rolle im Rahmen der SNP Plattformstrategie. Unternehmen können mit nur einer Softwarelösung eine maximale Wertschöpfung aus ihrer Datentransformation generieren.  

Berater Marondo Capital GmbH: 

Dr. Michael Roos, Dr. Tilmann Becker, Julian Buhr (PSL), Simon Brandt (PSL) (alle Corporate/M&A)


Pressekontakt

Share on LinkedIn Share on Facebook Share on Twitter
    Das könnte Sie auch interessieren

    KWM hat die Silbitz Group GmbH hinsichtlich der fusionskontrollrechtlichen Aspekte im Zusammenhang mit dem Erwerb des Geschäfts der Eisengießerei Torgelow GmbH beraten.

    13 Oktober 2021

    KWM baut das deutsche Büro mit Arbeitsrechtler Martin Gliewe weiter aus. Er ergänzt das Team als Counsel ab Oktober 2021.

    01 Oktober 2021

    KWM hat die Gesellschafter der REDNET AG bei der Eingehung einer partnerschaftlichen Beteiligung mit Converge Technology Solutions Corp. beraten.

    12 August 2021

    Asia’s leading international firm, King & Wood Mallesons (KWM), has confirmed the promotion of 32 lawyers in China and ten lawyers in Australia to partner.

    07 July 2021

    Rechtsberatung für Ihr Unternehmen

    Informieren Sie sich über unser Praxisangebot in Ihrem Sektor